AGB und Nutzungsbedingungen

Präambel:

Die Community „Sichere Ruhr“ bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, sich über Themen die Ruhr und das Projekt betreffend auszutauschen. Dazu stellt die Community verschiedene Werkzeuge Kommentarfunktionen bei Blogs zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Beiträge und einen spannenden Austausch, denn Ihr Beitrag ist uns wichtig. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit der Nutzung unserer Angebote dazu verpflichten, folgende Nutzungsbestimmungen zu akzeptieren und einzuhalten:

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem IWW (siehe Impressum) als Anbieter von sichere-ruhr.de und den Nutzerinnen und Nutzern der Community. Sie können nur Nutzerin oder Nutzer der Community nur werden, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren. Diese Regeln gelten auch für solche Angebote von sichere-ruhr.de, die keine Mitgliedschaft in der Community voraussetzen, wenn darauf verwiesen wird, beispielsweise Kommentaren in Blogbeiträgen.

2. Registrierung

Wenn Sie Mitglied in unserer Community werden möchten, müssen Sie sich zuvor registrieren und mit der Registrierung erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbestimmungen einverstanden. Sie sind dazu verpflichtet, die bei der Registrierung geforderten Daten wahrheitsgemäß und vollständig einzugeben. Sie dürfen keine Nicknames, Fake-Profile, Prominentennamen oder geschützte Namen (beispielsweise Markennamen) verwenden, die die Rechte anderer Personen oder Unternehmen verletzen. Verwenden Sie unbedingt eine gültige Emailadresse, da diese zur Verifizierung Ihrer Anmeldung benötigt wird. Eine Anmeldung ist allen volljährigen, natürlichen und geschäftsfähigen Personen gestattet; allerdings behält sich sichere-ruhr.de das Recht vor, Mitgliedschaften zu prüfen, d.h. ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Bei der Registrierung wählen Sie ein Passwort, für dessen Geheimhaltung Sie selbst verantwortlich sind und das Sie nicht an Dritte weitergeben dürfen. Sichere-Ruhr.de haftet nicht für Schäden, die durch unberechtigten Zugriff entstehen.

3. Eigentumsrechte/Speichern von Inhalten

Sie sind für Ihre Inhalte selbst verantwortlich, d.h. Ihre Beiträge geben Ihre Meinung und nicht die Meinung von sichere-ruhr.de wieder. Sichere-Ruhr.de speichert die von Ihnen eingegebenen Inhalte solange auf dem Server, wie Sie sie nicht gelöscht haben. Sichere-Ruhr.de wird Ihre Beiträge oder Daten nicht an Dritte zu Werbezwecken weitergeben. Sollten Sie Bilder oder Texte hochladen, deren Urheber nicht Sie sind, so ist Sichere-Ruhr.de nicht dafür haftbar zu machen. Sie allein entscheiden über die Nutzung.

4. Diskussionsregeln

Unsere Community-Angebote (Blogs etc.) dienen dem offenen Meinungsaustausch und der kritischen Diskussion. Bitte befolgen Sie die allgemeinen Bestimmungen der Nettiquette. Sichere-Ruhr.de wird Beiträge nicht zensieren. Bitte beachten Sie, dass Sie die Community nicht für Werbezwecke missbrauchen dürfen. Seien Sie stets freundlich und behandeln Sie die anderen Nutzerinnen und Nutzer respektvoll. Nutzen Sie bitte die deutsche Sprache. Diskrimierende, rassistische, pornografische, gewalthaltige oder extremistische Inhalte sind nicht erlaubt und Sichere-Ruhr.de wird in solchen Fällen moderierend eingreifen, d.h. einzelne Kommentare löschen oder in schweren Fällen den Nutzer oder die Nutzerin auch ohne vorherige Information sperren. Sollte Ihnen ein Missbrauch dieser Regeln auffallen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@sichere-ruhr.de.

5. Verlinkungen

Sichere-Ruhr.de haftet nicht für den Inhalt verlinkter Websites, da wir darauf weder Einfluss haben, noch Kontrolle ausüben. Siehe auch Haftungsausschluss im Impressum.

6. Unzulässige Inhalte

Unsere Community ist zur Diskussion bestimmt, d.h. Werbung und Vertrieb sind zu unterlassen. Diskrimierende, rassistische, pornografische, gewalthaltige oder extremistische Inhalte sind nicht erlaubt und Sichere-Ruhr.de wird in solchen Fällen moderierend eingreifen, d.h. einzelne Kommentare löschen oder in schweren Fällen den Nutzer oder die Nutzerin auch ohne vorherige Information sperren. Sie dürfen die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen nicht verletzen, d.h. Sie dürfen weder deren Namen noch deren Bilder ohne deren eindeutige Zustimmung verwenden. Sollte Ihnen ein Missbrauch dieser Regeln auffallen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@sichere-ruhr.de. Außerdem können Sie Beiträge direkt über einen Link als Spam markieren und User melden. Sichere-Ruhr.de wird diese Meldungen dann prüfen. Sichere-Ruhr.de wird Beiträge und Inhalte moderieren; Sie haben keinen Anspruch auf die Wiedereinstellung geblockter Inhalte.

7. Übertragung von Nutzungsrechten

Sichere-Ruhr.de erlaubt Ihnen die Nutzung aller Funktionen der Community im Rahmen der Nutzungsbedingungen für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft; allerdings besteht für Sie kein Anspruch auf die Nutzung. Sichere-Ruhr.de darf ohne Angabe von Gründen Beiträge, ganze Blogbeiträge oder auch die Community löschen. Das Projekt Sichere Ruhr behält sich vor, von Ihnen zur Verfügung gestellte Inhalte für die weitere Projektarbeit zu nutzen und sie gegebenfalls weiterzuverarbeiten. Allerdings werden keinesfalls Ihre Daten zu Werbezwecken oder anderen kommerziellen Zwecken verkauft. Da Sie selbst für Ihre Inhalte verantwortlich sind, stellen Sie selbst sicher, dass Sie die erforderlichen Nutzungsrechte besitzen bzw. keine Rechte Dritter und keine gesetzlichen Bestimmungen verletzen.

8. Kosten

Die Nutzung unserer Community ist für Sie kostenlos. Sichere-Ruhr.de verfolgt keinerlei monetäre Zwecke.

9. Beendigung der Mitgliedschaft

Sie können Ihre Mitgliedschaft bei Sichere-Ruhr.de jederzeit aus eigenem Antrieb beenden. Bei Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen behalten wir uns die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft vor. In beiden Fällen ist Ihr Profil nicht mehr zugänglich. Alle über Sie gespeicherten Nutzerdaten werden nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht mit Ausnahme der in Ziffer 7 ausgesprochenen Rechteeinräumung.

10. Haftung

Sichere-Ruhr.de sieht sich in der Rolle des Moderators und Redakteurs, kann jedoch nie alle Kommunikationen gleichzeitig beobachten oder garantieren, das hochgeladene Dateien oder Links virenfrei sind. Downloads und Klicks auf externe Seiten geschehen auf eigene Gefahr. Desweiteren gilt der im Impressum formulierte Haftungsausschluss.

 

11. Änderung der Nutzungsbedingungen

Sichere-Ruhr.de hat das Recht, diese Nutzungsbestimmungen zu ändern und informiert die Nutzerinnen und Nutzer darüber. Wenn sie die Community unter den geänderten Bedingungen weiternutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

12. Umgang mit persönlichen Daten

Ihre Daten werden im Rahmen der im Impressum genannten Datenschutzerklärung zu statischen Zwecken und im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen, dies hat Ihren Austritt aus der Community zur Folge.

13. Sonstiges

Sichere-Ruhr.de hat seinen Sitz in Deutschland. Dementsprechend findet das Recht der Bundesrepublick Deutschland Anwendung. Eine mögliche Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigens Nutzungsbedinungen und ihrer Nebenbestimmungen nicht.

Nach oben

Comments are closed.